ifp im Gespräch

Mit der Reihe „ifp im Gespräch" greift die katholische Journalistenschule Fragen aus den Bereichen Medien, Ethik und Kirche auf. Die Reihe ist auf drei bis vier Veranstaltungen im Jahr angelegt. Die Veranstaltungen sind öffentlich und kostenlos.

Eine Übersicht über die bisherigen Veranstaltungen finden Sie im Menü auf der rechten Seite.

Einen Zusammenschnitt der Diskussion über Papst Franziskus in den Medien finden Sie hier (Oktober 2013). Ein Beitrag des Sankt Michaelsbundes mit Material des ifp. 

 

Gemeinsam laden das ifp und die Regionalgruppe München der Gesellschaft katholischer Publizisten (GKP ) zu einem Abendgespräch mit dem Kölner Journalisten Joachim Frank (Foto) ein. Frank ist Chefkorrespondent der DuMont Mediengruppe (Kölner Stadt-Anzeiger, Mitteldeutsche Zeitung u.a.). Der Journalist und Theologe hat unter der Überschrift „Wie kurieren wir die Kirche?“ jüngst ein Buch veröffentlicht, das prominente Kirchenvertreter und engagierte Christen zu Wort kommen lässt, darunter Annette Schavan, Heribert Prantl und Schwester Jordana Kreibich. „Dieses Buch zeigt, was eine bewegliche und bewegende Kirche ausmacht“, sagt der Essener Bischof Franz-Josef Overbeck, einer der Gesprächspartner von Joachim Frank.

Termin: Montag, 24. Februar 2013, 19 Uhr
Ort: ifp München, Kapuzinerstraße 38, 80469 München

Anmeldungen bitte per Mail: kolakowska@ifp-kma.de